Kategorien
News

New Tetrarch Single „Addicted“ + Video

Metal Schwergewichte TETRARCH veröffentlichen neue Single „Addicted“ + Neues Video | Das neue Video gibt es HIER

Sichere deine Version des neue Albums Unstable (VÖ. 30.04.21) – HIER

[Photo credit: Guillermo Briceño]

„The dynamic is consistently high, the hooks are spot on. The material is without exception sleekly composed and effectively set in scene…“
– METAL HAMMER (GER) –

„…an explosive result, made 100% effective by countless massive riffs and other catchy melodies, thought out and shaped to enter our heads in no time.“
– ROCK HARD (FR) –

„One of the revelation records of the year, marking an important turning point for the whole crossover and nu metal scene”
– RRAZORR (IT) –

Diesen Freitag, den 30. April, erscheint mit Unstable das zweite Album der Metal-Durchstarter TETRARCH:Zur Feier des Tages legt die Band nach den drei erfolgreichen Singles „I’m Not Right„, „You Never Listen“ und „Negative Noise„, die vierte und letzte Vorabsingle „Addicted“ nach. Das wahrhaftig massive, mitreißende Werk zeigt die fesselnd grüblerische und introspektive Seite von TETRARCH und rundet eine dynamische Ansammlung von explosiven Hits ab.

Frontmann und Gitarrist Josh Fore:

„‚Addicted‘ ist ein Song darüber, von etwas im Leben verzehrt zu werden, das für das äußere Auge schädlich oder gefährlich erscheinen mag. Selbst wenn unsere Welt sich von uns weg ins Chaos dreht, gibt es etwas, das uns zu unseren Obsessionen zieht. ‚Now I can see that the joke is on me‘ ist dieser Moment der Selbsterkenntnis: dass wir nicht entkommen können, wer wir sind, und dass wir in unseren eigenen Süchten feststecken.“ 

Das Video zu“Addicted” gibt es HIER:

Produziert von der Band selbst und Dave Otero (Cattle Decapitation, Allegeon, Khemmis) ist Unstable das Nachfolge-Album zum Debüt Freak (2017). Der kommende Longplayer verliert keine Zeit, um die unkonventionelle, enorme Schlagkraft der Band unter Beweis zu stellen und statuiert bereits mit dem Intro-Track „I’m not right“ ein explosives Exempel für neuartige Spielarten des modernen Metal. Musikalisch auf den Punkt und lyrisch am Puls der Zeit legen TETRARCH mit Tracks wie der Anti-Mobbing Hymne „Sick Of You“ und einer Ode an toxische Beziehungen, „You Never Listen“, den Finger auf die Wunde und meistern den Spagat zwischen Retrospektive und klarem eigenen Sound, ohne dabei Klischees zu verfallen. „Negative Noise“ überzeugt mit halsbrecherischen Tempo und Rowes harten Gitarrenriffs, die sicherlich die Köpfe einiger renommierter Gear-Autoren verdrehen werden. „Take A Look Inside“ öffnet eine weitere, kühl konnotierte Facette der Band und rückt den Bassisten Ryan Lerner und Schlagzeuger Ruben Limas in den Vordergrund. Mit „Addicted“ und „Trust Me” stellen TETRARCH erneut ihre Diversität unter Beweis, scheuen sich nicht auch ihre introspektive Seite und ziehen den Hörer in eine hörbar übernatürliche Atmosphäre.


Diamond Rowe über Unstable:

„Das Album hat das übergreifende Thema der Selbstreflexion und der Betrachtung von Beziehungen oder Teilen von sich selbst/ihrem Leben, die man nicht mag, und wie man aus diesen Situationen herauskommt. Es ist eine ängstliche Platte. Musikalisch haben wir uns nicht gescheut, zu zeigen, dass wir uns als Künstler nicht in eine Schublade stecken lassen wollen, und ich denke, wir haben der Welt wirklich gezeigt, was für eine Art von Band wir sein wollen. Freak war großartig für uns und zeigte uns, dass die Musik, die wir machten, etwas war, das die Leute hören wollten, und das gab uns das Vertrauen, dieses Biest von einem Album zu schreiben und aufzunehmen.“

Unstable HIER vorbestellen:

Unstable tracklisting:
1) I’m Not Right
2) Negative Noise
3) Unstable
4) You Never Listen
5) Sick Of You
6) Take A Look Inside
7) Stitch Me Up
8) Addicted
9) Pushed Down
10) Trust Me
 
Unstable wird in den folgenden Formaten verfügbar sein:
– 1 CD Digipack + patch

– 1 CD Digipack + Shirt Bundle 
– 1 LP Vinyl Gatefold Black
– 1 LP Vinyl Gatefold green transparent

– 1 LP Gatefold Die-Hard Edition Vinyl (Various Colors Splatter) + Patch + Artprint (Napalm Mailorder – limitiert auf 200 Stück weltweit)
– digitales Album

LP Gatefold Die-Hard Edition Vinyl 

Wilde Individualität und eine furchtlose Umarmung des Außenseiters bilden das Herzstück von TETRARCH. Ihre unermüdliche harte Arbeit und die unnachgiebige Entschlossenheit haben sie als eine der aufstrebenden Top-Bands in der Heavy-Szene etabliert und die Aufmerksamkeit großer Medien wie Pollstar (Cover-Erwähnung), Billboard, Revolver, Alternative Press, Guitar World, Guitar Player, Premier Guitar, Kerrang! und Metal Hammer erregt. TETRARCH wurde in Spotify-Playlisten wie Kickass Metal, Rock Hard, New Blood (mit Cover) und Metal Tracks gefeatured und erfuhr auch Unterstützung von Apple Music.


TETRARCH sind:
Josh Fore – vocals/guitar
Diamond Rowe – lead guitar
Ryan Lerner – bass
Ruben Limas – drums

TETRARCH online:
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM
NAPALM RECORDS

Kategorien
News

New Tetrarch Single „Negative Noise“ + Video

Metal Schwergewichte TETRARCH veröffentlichen neue Single „Negative Noise“ + Offizielles Musikvideo

Das neue Video zu “Negative Noise” gibt’s HIER

Sichere deine Version des neue Albums Unstable (VÖ. 30.04.21) HIER 

[Photo credit Guillermo Briceño] 

Die Breakout-Metal-Stars TETRARCH haben ihr Versprechen, die Metal-Szene im Jahr 2021 zu erobern, mit der Veröffentlichung ihrer beiden erfolgreichen Singles „I’m Not Right“ und „You Never Listen“ eingelöst, und heute – als weiterer Vorbote ihres neuen Albums Unstable (erscheint am 30. April über Napalm Records) – veröffentlichen sie den dritten Album-Vorboten!

Mit ihrer bisher aggressivsten Single „Negative Noise“ geben TETRARCH Heavy Metal einen modernen Twist, der absolut süchtig macht. Die Aufforderung, sich über das Rauschen, das uns umgibt, zu erheben, ist ein kraftvoller, unerbittlicher Song, der mit düsteren Riffs, eindringlichen Growls und einem unerbittlichen Double-Bass-Angriff aufwartet. Der Track wird heute zusammen mit einem knallharten Musikvideo veröffentlicht!


Fronter Josh Fore über die neue Single:

„‚Negative Noise‘ ist einer der härtestens Songs auf unserem neuen Album. Er vermischt große Riffs mit einem dicken Bass, extremen Drums und einigen der irrsinnigsten Screams, die ich jemals von mir gegeben habe. Ein absolutes Highlight ist Diamonds Gitarrensolo, das sicherlich viele Leute staunen lassen wird. Textlich handelt der Song davon, dass wir ständig von Negativität umgeben sind und von Menschen, die uns manipulieren wollen. Wir wollten einen Song darüber schreiben, wie man damit umgeht und all diese Stimmen ausblendet.“

Das Musikvideo zu“Negative Noise” gibt es HIER:

Produziert von der Band selbst und Dave Otero (Cattle Decapitation, Allegeon, Khemmis) ist Unstable das Nachfolge-Album zum Debüt Freak (2017). Der kommende Longplayer verliert keine Zeit, um die unkonventionelle, enorme Schlagkraft der Band unter Beweis zu stellen und statuiert bereits mit dem Intro-Track „I’m not right“ ein explosives Exempel für neuartige Spielarten des modernen Metal. Musikalisch auf den Punkt und lyrisch am Puls der Zeit legen TETRARCH mit Tracks wie der Anti-Mobbing Hymne „Sick Of You“ und einer Ode an toxische Beziehungen, „You Never Listen“, den Finger auf die Wunde und meistern den Spagat zwischen Retrospektive und klarem eigenen Sound, ohne dabei Klischees zu verfallen. „Negative Noise“ überzeugt mit halsbrecherischen Tempo und Rowes harten Gitarrenriffs, die sicherlich die Köpfe einiger renommierter Gear-Autoren verdrehen werden. „Take A Look Inside“ öffnet eine weitere, kühl konnotierte Facette der Band und rückt den Bassisten Ryan Lerner und Schlagzeuger Ruben Limas in den Vordergrund. Mit „Addicted“ und „Trust Me” stellen TETRARCH erneut ihre Diversität unter Beweis, scheuen sich nicht auch ihre introspektive Seite und ziehen den Hörer in eine hörbar übernatürliche Atmosphäre.


Gitarristin Diamond Rowe über Unstable:

„Das Album hat das übergreifende Thema der Selbstreflexion und der Betrachtung von Beziehungen oder Teilen von sich selbst/ihrem Leben, die man nicht mag, und wie man aus diesen Situationen herauskommt. Es ist eine ängstliche Platte. Musikalisch haben wir uns nicht gescheut, zu zeigen, dass wir uns als Künstler nicht in eine Schublade stecken lassen wollen, und ich denke, wir haben der Welt wirklich gezeigt, was für eine Art von Band wir sein wollen. Freak war großartig für uns und zeigte uns, dass die Musik, die wir machten, etwas war, das die Leute hören wollten, und das gab uns das Vertrauen, dieses Biest von einem Album zu schreiben und aufzunehmen.“

Unstable HIER vorbestellen:

Unstable tracklisting:
1) I’m Not Right
2) Negative Noise
3) Unstable
4) You Never Listen
5) Sick Of You
6) Take A Look Inside
7) Stitch Me Up
8) Addicted
9) Pushed Down
10) Trust Me

Wilde Individualität und eine furchtlose Umarmung des Außenseiters bilden das Herzstück von TETRARCH. Ihre unermüdliche harte Arbeit und die unnachgiebige Entschlossenheit haben sie als eine der aufstrebenden Top-Bands in der Heavy-Szene etabliert und die Aufmerksamkeit großer Medien wie Pollstar (Cover-Erwähnung), Billboard, Revolver, Alternative Press, Guitar World, Guitar Player, Premier Guitar, Kerrang! und Metal Hammer erregt. TETRARCH wurde in Spotify-Playlisten wie Kickass Metal, Rock Hard, New Blood (mit Cover) und Metal Tracks gefeatured und erfuhr auch Unterstützung von Apple Music.


TETRARCH sind:
Josh Fore – vocals/guitar
Diamond Rowe – lead guitar
Ryan Lerner – bass
Ruben Limas – drums

TETRARCH online:
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM
NAPALM RECORDS

Kategorien
News

Tetrarch: new album „Unstable“

US Metal Newcomer TETRARCH veröffentlichen neues Album, “Unstable”, am 30.04.21

—–

A picture containing text

Description automatically generated

US Modern Metal Newcomer TETRARCH kündigen neues Album Unstable an – VÖ. 30.04.21

 Das Video zur neuen Single “You Never Listen” HIER

Sichere deine Version von Unstable JETZT

Ein Bild, das Text, Person, Gruppe, Personen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

[photo credit: Guillermo Briceno ]

2020 haben die US-Metal Aufsteiger TETRARCH für ordentlich Wirbel in den Medien, im Radio und im Streaming gesorgt. 2021 setzen sie diese Erfolgsgeschichte fort und veröffentlichen ihr mit Spannung erwartetes Album Unstable am 30. April via Napalm Records. 

Nach der Veröffentlichung ihres durchschlagenden Hits „I’m Not Right“ – eine absolute Hymne, die die Szene seit ihrer Veröffentlichung mit über vier Millionen kombinierten plattformübergreifenden Streams beherrscht – haben TETRARCH eine weitere brandheiße neue Single veröffentlicht: „You Never Listen“. Die ohrwurmverdächtige Ode an schiefgelaufene Beziehungen überzeugt mit harten, halsbrecherischen Riffs und einem dynamischen, cleanen Refrain, der im Kopf bleibt. 

TETRARCH’s Fronter Josh Fore über die neue Single:

„‚You Never Listen‘ ist für jeden, der mit einer zerbrochenen Beziehung zu kämpfen hatte oder hat – sei es mit einem Familienmitglied, einem Freund, dem*r Partner*in oder sogar mit sich selbst. So oft stellen wir fest, dass Menschen, denen wir einst nahe standen oder von denen wir dachten, dass wir sie gut kennen, eine dunkle und andere Seite von sich zeigen, die uns auseinandertreibt. In ‚You Never Listen‘ geht es darum, die Kraft zu haben, zu sagen, genug ist genug, und sich von diesen giftigen Situationen zu befreien.“

Gitarristin Diamond Rowe über das zugehörige neue Musikvideo:

„Wir wollten etwas Unerwartetes machen und den Song aus einer anderen Perspektive betrachten. Konzeptionell folgt das Video einem jungen Kind, das offensichtlich in einer schlechten Situation in einem verkorksten Zuhause lebt. Während des gesamten Videos setzt sich der Junge mit den inneren Stimmen und Visionen in seinem Kopf auseinander, die von den Bandmitgliedern dargestellt werden, während er darum kämpft zu verstehen was real ist und was nicht. Als der Song an Fahrt aufnimmt, wollten wir den Jungen so darstellen, dass er diesen Stimmen sagt, sie sollen still sein, während er die Kontrolle übernimmt und sich von der negativen Energie um ihn herum befreit.“

Schau Dir das Musikvideo zu “You Never Listen” HIER an:

Produziert von der Band selbst und Dave Otero (Cattle Decapitation, Allegeon, Khemmis) ist Unstable das Nachfolge-Album zum Debüt Freak (2017). Der kommende Longplayer verliert keine Zeit, um die unkonventionelle, enorme Schlagkraft der Band unter Beweis zu stellen und statuiert bereits mit dem Intro-Track „I’m not right“ ein explosives Exempel für neuartige Spielarten des modernen Metal. Musikalisch auf den Punkt und lyrisch am Puls der Zeit legen TETRARCH mit Tracks wie der Anti-Mobbing Hymne „Sick Of You“ und einer Ode an toxische Beziehungen, „You Never Listen“, den Finger auf die Wunde und meistern den Spagat zwischen Retrospektive und klarem eigenen Sound, ohne dabei Klischees zu verfallen. „Negative Noise“ überzeugt mit halsbrecherischen Tempo und Rowes harten Gitarrenriffs, die sicherlich die Köpfe einiger renommierter Gear-Autoren verdrehen werden. „Take A Look Inside“ öffnet eine weitere, kühl konnotierte Facette der Band und rückt den Bassisten Ryan Lerner und Schlagzeuger Ruben Limas in den Vordergrund. Mit „Addicted“ und „Trust Me” stellen TETRARCH erneut ihre Diversität unter Beweis, scheuen sich nicht auch ihre introspektive Seite und ziehen den Hörer in eine hörbar übernatürliche Atmosphäre.

Diamond Rowe über Unstable

„Das Album hat das übergreifende Thema der Selbstreflexion und der Betrachtung von Beziehungen oder Teilen von sich selbst/ihrem Leben, die man nicht mag, und wie man aus diesen Situationen herauskommt. Es ist eine ängstliche Platte. Musikalisch haben wir uns nicht gescheut, zu zeigen, dass wir uns als Künstler nicht in eine Schublade stecken lassen wollen, und ich denke, wir haben der Welt wirklich gezeigt, was für eine Art von Band wir sein wollen. Freak war großartig für uns und zeigte uns, dass die Musik, die wir machten, etwas war, das die Leute hören wollten, und das gab uns das Vertrauen, dieses Biest von einem Album zu schreiben und aufzunehmen.“

Unstable kann HIER vorbestellt werden

A picture containing text, person

Description automatically generated

Unstable tracklisting:

1) I’m Not Right
2) Negative Noise
3) Unstable
4) You Never Listen
5) Sick of You
6) Take a Look Inside
7) Stitch Me Up
8) Addicted
9) Pushed Down
10) Trust Me

Unstable wird in den folgenden Formaten verfügbar sein:

– 4 page CD Digipak + 12 page Booklet
– 4 page CD Digipak + 12 page Booklet + Patch (Napalm Mailorder – limitiert auf 500 Exemplare weltweit)
– 1 LP Gatefold Black Vinyl
– 1 LP Gatefold Green Transparent (limitiert auf Stück) 
– 1 LP Gatefold Die-Hard Edition Vinyl (Various Colors Splatter) + Patch + Artprint (Napalm Mailorder – limitiert auf 200 Exemplare weltweit)
– Digitales Album

Ein Bild, das Text, Visitenkarte enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Wilde Individualität und eine furchtlose Umarmung des Außenseiters bilden das Herzstück von TETRARCH. Ihre unermüdliche harte Arbeit und die unnachgiebige Entschlossenheit haben sie als eine der aufstrebenden Top-Bands in der Heavy-Szene etabliert und die Aufmerksamkeit großer Medien wie Pollstar (Cover-Erwähnung), Billboard, Revolver, Alternative Press, Guitar World, Guitar Player, Premier Guitar, Kerrang! und Metal Hammer erregt. TETRARCH wurde in Spotify-Playlisten wie Kickass Metal, Rock Hard, New Blood (mit Cover) und Metal Tracks gefeatured und erfuhr auch Unterstützung von Apple Music.

“Heavy Metal Behemoths”
-Guitar World

„These Atlantean outcasts are pulling no punches with their grand ambitions“
-Metal Hammer UK

TETRARCH sind:

Josh Fore – vocals/guitar 
Diamond Rowe – lead guitar
Ryan Lerner – bass
Ruben Limas – drums 

TETRARCH online:

WEBSITE
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM
NAPALM RECORDS